Close

Wichtige Informationen!

Corona Infos

Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte,


selbstverständlich gelten auch für Musikschulen die
aktuellen Regelungen zum Schutz Ihrer Gesundheit. Grundlage sind
die jeweils gültigen Corona-Verordnungen, die sich regional
unterscheiden können. In die vom Gesundheitsministerium
erarbeiteten hygienischen Anforderungen haben wir großes
Vertrauen, es gelten entsprechend insbesondere folgende Auflagen:


– Abstand 1,5 m jederzeit überall


– Hygienemaßnahmen zu Minderung von Ansteckungsgefahren

und Dokumentation der Kursteilnehmenden


– Alltagsmaske


Mit Betreten unserer Räume verpflichten Sie
sich zur Einhaltung der Abstandsregelung.
Bitte
erscheinen Sie alleine, pünktlich und nur zum vereinbarten
Termin 
in der Musikschule. Jede Änderung des
Stundenplanes ist dem Büro zu melden und wird unsererseits
dokumentiert um eventuell auftretende Infektionsketten
nachvollziehen zu können.


Wir von FIT IN music sehen die Gesundheit als
vorrangig an
. Wir wollen alle Schüler*innen und
Lehrkräfte bestmöglich schützen. Deshalb haben wir ergänzend zu
den offiziellen Auflagen folgende Maßnahmen erarbeitet und bitten
Sie alle um strikte Beachtung für „corona-konformen“ Unterricht: 


– Pünktlich und alleine direkt zum Termin kommen
(Wartezeiten vermeiden)


– In allen Räumlichkeiten muss jederzeit ein
Mindestabstand von 1,5 m zwischen allen Personen eingehalten
werden (Personen eines Hausstandes ausgenommen)


– Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung/Maske wo möglich bzw.
verpflichtend wo vorgeschrieben (i.d.R im Eingang, Flur,
Wartebereich und Toilette)


– Lehrkräfte und Schüler*innen, die zur
Risikogruppe gehören, oder aus anderen Gründen weiterhin
Online-Unterricht wahrnehmen möchten, melden sich bitte bei
unserem Büro zur Klärung 


– Kein Zutritt für Personen mit Krankheitssymptomen


– Handhygiene, häufiges Händewaschen (mind. 20 s mit
Wasser und Seife) / desinfizieren


– Eigene Instrumente nutzen (sofern
transportabel). Keinesfalls Mundstücke gemeinsam benutzen.


– Keine zeitgleiche gemeinsame Benutzung eines
Instrumentes. Auf den Mindestabstand wird insbesondere beim
Klavierunterricht hingewiesen


– Häufiges Lüften


– Fachgerechte Desinfektion der Tasteninstrumente (siehe
in den Unterrichtsräumen ausgehängte Anleitungen)


– Für den Gesangsunterricht sind transparente
Spuckschutzwände
vorgesehen


– Kondenswasser der Blasinstrumente mit einem
Tuch auffangen. 


– Wenn möglich dünnes Tuch etwa 20 Zentimeter vor
Schalltrichter (bzw. Anblasloch der Flöte)


– Kontakt zu unserem Büro bitte vorwiegend fernmündlich (Telefon/Mail)


– Maximale Teilnehmerzahlen und sonstige Beschränkungen
beachten


– Meldung von Covid19-Krankheitsvorfällen in
Zusammenhang mit einem Besuch der Musikschule an die jeweilige Schulleitung


– Änderungen von regulären Unterrichtsterminen und
Teilnehmer der Kurse dokumentieren (zur Nachvollziehbarkeit von
Infektionsketten)  


– Erhöhter Reinigungsturnus


Sie sehen, der Unterricht ist mit Berücksichtigung der
Auflagen des Gesundheitsministerium möglich und wir werden den
hygienischen Anforderungen womöglich sogar mehr als entsprechen.

Wir wünschen Ihnen damit weiterhin viel Freude beim
Unterricht und beste Gesundheit.


Peter Brenner 
& das gesamte FIT IN music Team


Links und Gesetzesgrundlagen
Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie
Das Infektionsschutzgesetz 
Robert Koch Institut 
Zwei Prof. Dr. med. geben eine Risikoeinschätzung einer Corona-Infektion im Bereich Musik 
Desinfektion und Reinigung von Klavieren 
FIT IN music Hygienemaßnahmen zu Minderung von Ansteckungsgefahren

EILMELDUNG VOM 09. MAI 2020

Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte,

endlich wieder Musik!

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Musikschulen in Niedersachsen ab 11. Mai wieder öffnen. Dies gilt für alle Angebote ausgenommen Bläser und Chor. Grundlage für die Öffnung ist die Verordnung vom 08. Mai 2020. In die vom Gesundheitsministerium erarbeiteten hygienischen Anforderungen haben wir großes Vertrauen, es gelten entsprechend insbesondere folgende Auflagen: 

 

– Abstand 1,5 m jederzeit überall

 

– kein Chor, keine Bläser

 

– Hygienemaßnahmen zu Minderung von Ansteckungsgefahren und Dokumentation der Kursteilnehmenden.

 

Es kann also für die meisten von Ihnen wieder losgehen. Mit Betreten unserer Räume verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Abstandsregelung. Bitte erscheinen Sie alleine, pünktlich und nur zum vereinbarten Termin in der Musikschule. Jede Änderung des Stundenplanes ist dem Büro zu melden und wird unsererseits dokumentiert um eventuell auftretende Infektionsketten nachvollziehen zu können. Teilnehmer der Musikalischen Frühförderung werden wir gesondert kontaktieren, wir sind in Klärung ob und in welcher Form der Unterricht sinnvoll und verantwortungsvoll stattfinden kann. Chöre, Bläserensembles, Bläserklassen und Kurse im Rahmen von Kooperationen mit noch geschlossenen Einrichtungen finden nicht im Präsenzunterricht statt, sondern sind im Rahmen der stufenweisen Öffnung vom Gesetzgeber erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen. Wir werden weiterhin auf unserer Website informieren.

 

Wir von FIT IN music sehen die Gesundheit als vorrangig an. Wir wollen alle Schüler*innen und Lehrkräfte bestmöglich schützen. Deshalb haben wir ergänzend zu den offiziellen Auflagen folgende Maßnahmen erarbeitet und bitten Sie alle um strikte Beachtung für „corona-konformen“ Unterricht:

 

– Pünktlich und alleine direkt zum Termin kommen (Wartezeiten vermeiden)

 

– In allen Räumlichkeiten muss jederzeit ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen allen Personen eingehalten werden (Personen eines Hausstandes ausgenommen)

 

– Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung/Maske wo möglich bzw. verpflichtend wo vorgeschrieben (i.d.R im Eingang, Flur, Wartebereich und Toilette)

 

– Kein Zutritt für Personen mit Krankheitssymptomen

 

– Handhygiene, häufiges Händewaschen (mind. 20 s mit Wasser und Seife) / desinfizieren

 

– Eigene Instrumente nutzen (sofern transportabel). Keinesfalls Mundstücke gemeinsam benutzen.

 

– Keine zeitgleiche gemeinsame Benutzung eines Instrumentes. Auf den Mindestabstand wird insbesondere beim Klavierunterricht hingewiesen

 

– Häufiges Lüften

 

– Fachgerechte Desinfektion der Tasteninstrumente (siehe in den Unterrichtsräumen ausgehängte Anleitungen)

 

– Für den Gesangsunterricht sind transparente Spuckschutzwände vorgesehen

 

– Kondenswasser der Blasinstrumente mit einem Tuch auffangen.

 

– Wenn möglich dünnes Tuch etwa 20 Zentimeter vor Schalltrichter (bzw. Anblasloch der Flöte)

 

– Kontakt zu unserem Büro in Krankheitsphasen bitte vorwiegend fernmündlich (Telefon/Mail)

 

– Maximale Teilnehmerzahlen und sonstige Beschränkungen beachten

– Meldung eines jeden Covid19-Krankheitsvorfalles an die jeweilige Schulleitung

 

– Änderungen von regulären Unterrichtsterminen und Teilnehmer der Kurse dokumentieren (zur Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten) 

 

– Erhöhter Reinigungsturnus

 

Sie sehen, der Unterricht ist mit Berücksichtigung der Auflagen des Gesundheitsministerium möglich und wir werden den hygienischen Anforderungen womöglich sogar mehr als entsprechen.

 

Wir wünschen Ihnen damit weiterhin viel Freude beim Unterricht und beste Gesundheit.

 

Ihr FIT IN music Team

 

Links und Gesetzesgrundlagen

Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08. Mai 2020
Das Infektionsschutzgesetz
Robert Koch Institut
Zwei Prof. Dr. med. geben eine Risikoeinschätzung einer Corona-Infektion im Bereich Musik
Desinfektion und Reinigung von Klavieren
FIT IN music Hygienemaßnahmen zu Minderung von Ansteckungsgefahren

AB9I2780_web_klein

KLEINANZEIGEN

Wenn du Interesse hast in einer Band mitzumachen, selber auf der Suche nach einem neuen Bandmitglied bist oder dein Musikinstrument verkaufen willst, dann kannst du hier nachschauen.

NEWSLETTER

Hier hast du die Möglichkeit, unseren Newsletter kostenlos zu abonnieren.

Bitte wähle den Standort, für den du dich interessierst, und hinterlasse uns deine Kontaktdaten.


Mit unserem Newsletter senden wir dir interessante Infos zu unseren Angeboten und Veranstaltungen zu. Den Newsletter versenden wir regelmäßig ca. einmal im Monat. Bitte trage deinen Namen ein, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben, und dich auch persönlich ansprechen können. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Die eigene Musikschule gründen.
Musikalisch interessierten Unternehmern bietet FIT IN music im Franchising die Möglichkeit zur Eröffnung eines eigenen FIT IN music Standortes.

wir freuen uns über eine kontaktaufnahme auf musikschule-gruenden.de

Jobs

  • An allen "FIT IN music" Standorten suchen wir immer wieder qualifizierte Lehrkräfte. Aktuelle Angebote sind unten gelistet. Dein Unterrichtsfach ist nicht aufgeführt? Kein Problem, wir sind immer offen für gute Musiklehrer/innen und freuen uns auf deine Kurzbewerbung per Mail an gmbh@fitinmusic.de.